In diesem Buch wird die Geschichte von Elly Kedward erzählt, das sog. "Blair witch cult"

Wer also ist nun Elly (Elisabeth) Kedward??

Elly Kedward ist die Frau, die als Hexe von Blair für Schlagzeilen sorgt. Seit ihrer grausamen Verbannung im eisigen Winter 1785 macht sie die Blackhills in Maryland unsicher. Aus der Stadt Blair wurde sie deshalb verbannt, weil sie ein paar Kindern des Ortes Blut entnommen hatte. Kurze Zeit später verschwanden einige dieser Kinder. In Furcht um ihr Leben verließen die Blairbewohner ihre Stadt,und im Jahre 1824 wurde dann Burkittsville größtenteils von deutschen Imigranten (auch Lutheranern) an dieser Stelle gegründet. Im Laufe der folgenden Jahre verschwanden weitere Kinder auf durchaus mysteriöse Weise, die seltsamen und auch unheimlichen Vorgänge wurden wieder Elly zugeschrieben.


Im März 1886 verschwand die achtjährige Robin Weaver für einige Tage spurlos. Als sie wieder auftauchte, behauptete sie daß sie sich bei einer alten Frau aufgehalten hätte, "deren Füße den Boden nicht berührten".  


1940 schließlich verstummte dieser Volksglaube. In den folgenden 2 Jahren entführte der Einsiedler Rustin Parr, der zurückgezogenen in einem Haus im Dickicht der Black Hills lebte, sieben Kinder (auch bekannt als "Burkittsville 7") und tötete sie auf grausame Weise im Keller seines Hauses (dem selben Keller, in dem Mike mit dem Gesicht zur Wand in der Ecke steht, als er auf der Suche nach seinem Freund Josh ist).

Parr wurde durch Erhängen getötet. Die Beweislast beruhte rein auf die Aussagen des einzig überlebenden Kindes, Kyle Brody. Parr behauptete bis zuletzt, daß ihm der Geist einer alten Frau (Elly???) diese Greueltaten befahl. Parr berichtete, daß er die Kinder der Reihe nach töten "mußte" und immer wenn er ein Kind umbrachte, ein anderes mit dem Gesicht zur Ecke an der Wand stehen mußte, da er den Blick der Kinder nicht ertragen konnte.

Kyle Brody starb in den 70er Jahren in einer Anstalt für Geisteskranke. Der Dokumentarfilm, der sich mit Kyles Leben beschäftigt ("the white emaille") zeigt diese Unterbringung in der Nervenanstalt. Erschreckend ist, daß Kyle während seiner Unterbringung genauso wie Mike 20 Jahre später, mit dem Gesicht zur Wand in der Ecke stand

Elly ist auf alle Fälle erschreckend genug, um Mike mit dem Gesicht zur Wand in der Ecke stehen zu lassen............

powered by Beepworld